Bewertungsdurchschnitt mit
(4.84/5.00) aus insgesamt 742 Bewertungen

Restyl: der Anlaufpunkt für Schnäppchenjäger?

Restyl fällt derzeit vielen Menschen auf. Möbel des Hauses werden immer wieder mit attraktiven Rabatten angeboten. Beispielsweise Schlafsofas und Faltbetten zählen zu den Offerten, die mit großzügigen Rabatten gekauft werden können. Dies weckt naturgegeben Interesse, doch ist der Hersteller nur wenig bekannt. Eine Suchmaschinensuche nach einem deutschsprachigen Webauftritt des Hauses führt zudem ins Leere. Wer oder was also ist Restyl eigentlich? Dieser Beitrag gibt Ihnen Antworten, wenn Sie sich diese Frage ebenfalls schon gestellt haben.

Restyl ist ein Möbelproduzent aus Polen

In Deutschland trat Restyl erstmals im Oktober 2014 auf. Das Unternehmen präsentierte sich bei Alliance in Rheinbach auf der Messe "Young Living". Bis heute ist der Hersteller auf diesen Bereich spezialisiert: Das Haus bietet Angebote aus dem Bereich "Junges Wohnen", die beispielsweise für die erste eigene Wohnung oder Gästezimmer gedacht sind. Praktische und wertige Angebote stehen dabei hoch im Kurs wie eben Schlafsofas, die mehr als nur eine Funktion haben. Die Designs sind modern, aber in der Regel einfarbig. Dies verleiht ihnen einen Hauch von klassischer Eleganz.


Ansässig ist Restyl in Polen in Ruda Slaska. In seinen Startup-Zeiten hat sich der Produzent dabei auf die Fahnen geschrieben, den klassischen Möbelmarkt durch innovative Ideen "aufzumischen". Diese Idee ging scheinbar auf: Beispielsweise 2016 konnte das Unternehmen die Stella Tarum GmbH übernehmen und die Kollektionen des Hauses in das eigene Angebot integrieren.

Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage gespeichert.
Rückruf
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.